NEWS – offene Treffen – Sammelaktionen von Unterstützerunterschriften

Hallo liebe Leute, die am Montag, 24.04.2017 an dem offenen Treffen beabsichtigen teilzunehmen.

1) 2.000 Unterstützerunterschriften

Der Fokus liegt derzeit – weiterhin – ganz klar auf dem Sammeln von Unterschriften. Dazu wurden konkrete Maßnahmen vereinbart:

  • Eine Liste mit öffentlichen Plätzen, an denen sich das Sammeln möglicherweise besonders lohnt, wird erstellt und mit euch allen geteilt sowie gemeinsam ergänzt
  • Eine Liste mit Veranstaltungen, bei denen Grundeinkommen-affines Publikum zu erwarten ist, wird erstellt und mit euch allen geteilt sowie gemeinsam ergänzt
  • Jeden Montag um 19:00 Uhr werden wir die Listen gemeinsam anschauen und das Sammeln koordinieren sowie Erfahrungen austauschen (aktueller Ort: Jugendkulturzentrum Pumpe). Das heißt: Wer Zeit und Lust hat, mit anderen zusammen zu sammeln, kommt, wenn möglich, am Montag in die Pumpe um sich zu verabreden. Anschließend können die, die Lust und Zeit haben, auch gern länger bleiben, diskutieren, sich kennenlernen.
  • Um die Terminfindung für die Sammelaktionen zu erleichten, füllt gerne die nachfolgend verlinkte Doodle-Abfrage aus: http://doodle.com/poll/kh8vyidb69sasepe#table
  • Die verabredeten Sammelaktionen werden wir auf der Website veröffentlichen, sodass diejenigen, die am Montag nicht dabei sein können, die Möglichkeit haben, sich anzuschließen.

Eine weitere Idee (auch um Anfahrtswege zu verkürzen) ist die Einrichtung von „Stützpunkten“. In Tegel gibt es bereits jemanden, der einen solchen Außenposten einrichten möchte. Wer sich in Tegel beteiligen möchte oder einen Stützpunkt in einem anderen Teil der Stadt einrichten möchte, bitte die Hand heben. Die Koordnition des Sammels könnte dann eben auch dort erfolgen.

Letztlich nochmal der Hinweis, dass auch jeder einfach in seinem Bekanntenkreis sammeln kann. Wenn 100 Leute jeweils nur 10 Unterschriften einsammeln, haben wir schon die Hälfte der 2.000 Unterschriften zusammen. Das klingt eigentlich nicht so schwer.

Alle Infos zu den Unterstützerunterschriften gibt’s online unter: http://be.buendnis-grundeinkommen.de/unterstuetzerunterschriften/

Dort sind auch Adressen genannt, an die ihr ausgefüllte Formulare versenden könnt. Die Formulare können aber auch einfach bei den Treffen in der Pumpe abgegeben werden.

2) Kernteam

Auch wenn sich vieles ums Unterschriften sammeln dreht, so gibt es drum herum einiges zu organisieren. Zur Verstärkung unseres Kernteams suchen wir Leute, die konstant ein paar Stunden in der Woche Zeit haben um uns zu unterstützen unsere stetig wachsende ToDo-Liste abzuarbeiten sowie ein wenig grundsätzlich/strategisch zu denken. Das Kernteam trifft sich jeden Montag um 18 Uhr. Bis die erforderliche Anzahl von 2000 Unterstützerunterschriften erreicht ist reduzieren wir die bisherige Zeit zu Gunsten der oben beschriebenen Koordination des Sammelns auf eine Stunde bis 19 Uhr. Es gibt aber auch zwischen den Montagen einiges zu tun. Wer Lust und Zeit hat, schreibt uns bitte eine kurze Mail, damit wir uns vorab austauschen können.


3) Montagstreffen

(1) und (2) zusammengefasst heißt:

  • Jeden Montag 18 Uhr: Kernteam
  • Jeden Montag 19 Uhr: Koordination von Sammelaktionen

Darüber hinaus wollen wir dabei bleiben, an jedem letzten Montag im Monat ein Offenes Treffen ab 20 Uhr zu veranstalten. Dieses dient vorrangig dem Kennenlernen. Es wird jeweils ein kurzes Update zum aktuellen Stand geben und gemeinsam die nächsten Schritte diskutiert.

Bis auf weiteres finden all diese Treffen im Jugendkulturzentrum Pumpe statt. Wir sind aber immer offen für Alternativen. Wunschliste:

  • zentral (im S-Bahn Ring) / gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • reservierbar
  • wir können dort unter uns sein (abgetrennter Bereich oder ähnliches)
  • Beamer-Einsatz
  • W-Lan nach wäre schön
  • Gastronomie vorhanden
  • möglichst keine Raummiete oder sonstige Fixkosten
  • für 30 Leute sollte zumindest an den letzten Montagen wegen der offenen Treffen schon Platz sein.

Da auch die Pumpe nicht alle diese Anforderungen erfüllt, freuen wir uns auf eure Vorschläge.

4) Mitgliedschaft

Wer sich engagiert, wen wir kennengelernt haben und wer den Wunsch und das Bedürfnis hat Mitglied zu werden, der soll das auch werden.

5) Fragen?

Einfach fragen!

berlin[ät]buendnis-grundeinkommen[punkt]de

Ein Gedanke zu „NEWS – offene Treffen – Sammelaktionen von Unterstützerunterschriften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.