Bundesweite Teilnahme des Bündnis Grundeinkommen an der Bundestagswahl 2017

Die Bundestagswahl 2017 ist Vergangenheit. Das Bündnis Grundeinkommen hat erfolgreich in allen 16 Bundesländern zur Wahl gestanden. Dieses primäre Ziel wurde erreicht. Das Bündnis Grundeinkommen hat auch in allen Bundesländern Stimmen erhalten. Die UnterstützerInnen hatten unterschiedlichste Erwartungen an die Menge der zu erhaltenen Stimmen. Somit wurden manche enttäuscht. Andere wiederum waren im Nachhinein realistischer. Es wurden Erfahrungen gesammelt. In Berlin besonders mit den Wahlämtern bei der Bestätigung der Wählbarkeit der über 2000 gesammelten Unterstützerunterschriften. Kurz vor der Wahl mit den Bezirksämtern bei der Erteilung der jeweiligen Erlaubnis zur Anbringung von Wahlplakaten an Lichtmasten. Alle formellen Hürden hat das Bündnis Grundeinkommen und insbesondere der Landesverband Berlin dank seinen UnterstützerIinnen mit Bravour im ersten Anlauf genommen.

Berlin lag im Vergleich der erhalten Stimmen bundesweit erwartungsgemäß über dem Durchschnitt. Für den Einzug in den Bundestag hat es diesmal noch nicht ganz gereicht. 😉  Wirkung wurde in jedem Fall erzielt. Die Richtung stimmt. Geschwindigkeit und Dynamik haben noch deutliches Potential nach oben…

Im einzelnen lassen sich die Ergebnisse bei der Landes- und Bundeswahlleitung nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.