Landesliste

Am 18. Dezember 2016 hat die Mitgliederversammlung des Bündnis Grundeinkommen Landesverband Berlin den folgenden Wahlvorschlag als Landesliste für die Bundestagswahl 2017 in geheimer Wahl einstimmig angenommen:

1. Victoria Meneses, Wirtschaftswissenschaftlerin, BGE*
2. Cosima Kern, Studentin, BGE*
3. Robert Ulmer, Sozialphilosoph, BGE*
4. Marcel Merle, Betriebswirt, BGE*
5. Wolfgang Wimmer, Mediencoach, BGE*
6. Stefan Andre Mekiffer, Autor Ökonom, BGE*
7. Konstantin Stavridis, Unternehmer, BGE*
8. Carl-Richard Klütsch, Unternehmensberater, BGE* und BbG**
9. Georg Zenker, Rechtsanwalt, parteilos
10. Holger Schönhardt, freier Dozent, parteilos
11. Stefan Michler, Kaufmann, parteilos
12. Michael Toku-Shin Drebs, Rentner, parteilos***
12. Cita Karolina Steuer, Gärtnerin, parteilos****

*Bündnis Gundeinkommen – kurz: BGE – Die Grundeinkommenspartei  [ München ]
**Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V. – kurz: BbG  [ Berlin ]

***Der Bewerber Nr. 12 wurde in der Sitzung des Landeswahlschuss am 28.07.2017 von der Liste gestrichen.

****Die Bewerberin ist auf Grund der Streichung des Bewerber Nr. 12 auf Listenplatz 12 aufgerückt.

 

 

Es galt 2000 Unterstützerunterschriften zu sammeln, damit dieser Wahlvorschlag im Herbst 2017 auf den Wahlzetteln im Land Berlin zur Bundestagswahl 2017 steht und somit wählbar wird.

Dieses Ziel haben wir mit Hilfe von vielen Unterstützern erreicht.

Für die Zulassung zur Bundestagswahl 2017 wurden 2.072 bestätigte Unterstützerunterschriften bei der Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin in Berlin in Verbindung mit den notwendigen Erklärungen eingereicht.

Die Einreichung der Unterlagen und 2.072 gültiger Unterstützerunterschriften am 21.06.2017 wurde von der Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin schriftlich per Briefpost mit Datum vom 27.06.2016 bestätigt.

In der Sitzung des Berliner Landeswahlausschusses am 28.07.2017 wurde die eingereichte Landesliste bei Streichung von Kandidat Nr. 12 zur Bundestagswahl 2017 zugelassen.